x
Wir möchten wissen, wie Sie unsere Website nutzen. Dafür nutzen wir ein Analyse-Cookie. Wenn Sie “Ja, gerne” klicken, setzen wir dieses Cookie. Wenn Sie nichts anklicken, setzen wir kein Cookie. Diese Einstellung können Sie jederzeit auf unserer Webseite in der Datenschutzerklärung ändern. Weitere Infos …
Spirituelle Rückführung Hypnose. Der gezeigte Reinkarnationstherapeut, bzw. hier die Therapeutin bespricht mit ihrem Klienten den Ablauf der Trance.

Spirituelle Rückführung

Was ist der Sinn einer spirituellen Rückführung?

Wenn es nur ein einmaliges Kommen auf die Erde oder nur ein Auf und Ab in der Reihe der Erdenleben gäbe, wäre die Reinkarnation irgendwo sinnlos. Nun besteht jedoch die Reihe an Inkarnationen eben keineswegs nur aus einem monotonen Auf und Ab, in dem letztendlich kein Sinn und Ziel zu erkennen ist, sondern es zeichnen sich wiederkehrende Muster ab. Die spirituelle Rückführung lässt diese Lebensmuster deutlicher erkennen.

Die einzelnen Erdenleben scheinen auf ein ganz konkretes Ziel hin zu führen. Dieses Ziel ist die Entwicklung des Menschen, das scheint auch der Sinn des Lebens zu sein, und zwar nicht nur des Sinn des menschlichen Lebens. Jede Inkarnation ermöglicht einen weiteren Schritt im seelisch-geistigen Entwicklungsprozess, in der Findung der eigenen wahren Seelenheimat.

 

Und hier setzt die spirituelle Rückführung – auch Spirit World Regression (SWR) an. Sie ist ein Verfahren der spirituelle Hypnose, das Unterbewusstsein in die eigene Vergangenheit zurück zu führen. Rückführung bedeutet hier, ein oder auch mehrere vergangene Leben in der Seelenreise zu betrachten. Die seelischen Themen, wichtige Ereignisse und Erfahrungen heraus zu finden und zu betrachten, um die es in dem jeweiligen Leben ging. Dabei finden wir häufig Parallelen zum aktuellen Leben und seinen diversen Problemen auf den Ebenen Körper, Geist und Seele.

Ein wesentlicher Schritt ist die Retrospektive gemeinsam mit der spirituellen bzw. geistigen Welt. Welche Themen wiederholen sich im heutigen Leben? Aus welchem Grund wurde gerade dieses Vorleben gezeigt? Welche Menschen begegnen mir gerade in diesem Leben und waren bereits in einem früheren Leben wichtige Personen? Was ist mein Ziel in diesem Leben? Worauf sollte ich mich jetzt aktuell fokussieren?

 

Diese Fragen und vor allem ihre Fragen nehme ich auf und stelle sie in der Retrospektive. Das sind ganz besondere Momente, aus denen sie viel Nutzen, Liebe und Sicherheit ziehen können für ihr heutiges Leben. Natürlich geht es dann im jetzigen Leben weiter, diese Informationen im Alltag umzusetzen und die notwendige  geistige Veränderung sanft einzuleiten.

Ich orientiere mich in meiner Arbeit mit past life regression an Dr. Michael Newton und beim Clearing an die Methoden von Edith Fiore.

buchempfelung

Spirituelle Rückführung – Buchempfehlungen

spiritual regression – Spirituelle Rückführungen

Möchten sie sich gedanklich und innerlich auf eine Rückführung (Spirituelle Rückführung) einstellen, empfehle ich ihnen das Buch von Ursula Demarmels „Wer war ich im Vorleben?: Die positive Wirkung spiritueller Rückführungen“. Ursula Demarmels ist Absolventin des Dr. Michael Newton Instituts für Life-Between-Lives Hypnotherapy (USA) und in Europa gut bekannt aus Sendungen bei VOX und RTL. Sie hat die spirituellen Rückführungen im TV bekannter gemacht und schildert die Erfahrungen mit Trance, Karma und Rückführungen. In diesem Buch führt Ursula Demarmels an Beispielen den therapeutischen Nutzen der Methode vor und beschreibt, wie es möglich ist, die eigene Lebensaufgabe zu verstehen, innere Blockaden hinter sich zu lassen und die Angst vor dem Tod abzubauen.

  • Ursula Demarmels: „Wer war ich im Vorleben?“
  • Trutz Hardo: „Das große Karmahandbuch“
  • Trutz Hardo: „Das große Handbuch der Reinkarnation“
  • Joachim Faulstich: „Das Innere Land, Bewusstseinsreisen zwischen Leben und Tod“
  • Brian L. Weiss und Susanne Seiler: „Die zahlreichen Leben der Seele: Die Chronik einer Reeinkarnationstherapie“
  • Brian L. Weiss und Oliver Deutsch: „Die Liebe kennt keine Zeit: Die wahre Geschichte zweiter wiedervereinter Seelen“
  • Brian L. Weiss und Vincenzo Benestante: „Seelenwege: Reinkarnation und zukünftige Lebenswege“

spiritual regression – englischsprachige Bücher zum Thema Spirituelle Rückführungen

  • Brian L. Weiss: „Same Soul, Many Bodies“
  • Brian L. Weiss: „Miracles Happen: The Transformational Healing Power of Past-Life Memories“
  • Brian L. Weiss: „Only love is Real: A Story of Soulmates Reunited“
  • Brian L. Weiss: „Messages from the Masters: Tapping into the Power of love“

Spiritulle Rückführung in das Zwischenleben – Rückführung Hypnose

Eine Reise zu sich Selbst.

Eine spirituelle Rückführung in das Zwischenleben ist eine Reise zu sich selbst. Nach eindringlich erlebten Vorleben kommen sie in die spirituelle Welt, treffen ihre Seelenpartner und geistigen Führer wieder und verbinden sich mit ihrem unsterblichen Selbst als Seele. Für mich ist dies die Königsform der spirituellen Hypnose . Sie wird auch bezeichnet als Reise in das Leben zwischen den Leben – LBL – nach Dr. Michael Newton. Es ist die Reise der Seele nach dem physischen Tod und zwischen den verschiedenen Leben (Inkarnationen -LZL).

hypnosetherapie - hypnosetherapie.jpg

Vorleben – Past life regression

Eine spirituelle Rückführung in das Vorleben

Die spirituelle Hypnose in das Vorleben ist oftmals eine hilfreiche und unterstützende Möglichkeit, um Hintergründe für mögliche Schwierigkeiten in ihrem aktuellen Leben zu erkennen und diese in ihrem jetzigen Leben zu verändern.

Bevor wir mit der spirituellen Rückführung in das Vorleben beginnen, werden ihre Wünsche und alle Einzelheiten umfassend besprochen, so dass wir eine gute Basis für eine erfolgreiche Rückführung schaffen.

Feedback von Patienten

Spirituelle Rückführung bei Claudia Mächtle Ihrer Hypnosetherapeutin. Für die Klienten ist es sinnvoll schon im Vorgespräch die eigenen Wünsche und Ängste zu kommunizieren. Wir sprechen darüber, dann kann ich zumeist frühzeitig Ängste oder Vorbehalte gegenüber einer Rückführung Hypnose nehmen. Lassen Sie sich fallen und sammeln Sie in der Tiefenentspannung auf Ihrer persönlichen Reise in Zwischenleben lzl wertvolle Erkenntnisse über Ihr Dasein und den tieferen Zusammenhang früherer Leben dem heutigen Dasein.

Termine für spirituelle Rückführungen und Reisen in das Leben zwischen den Leben

Vereinbaren sie ganz gezielt einen Termin für ein Vorgespräch und für eine past life regression Sitzung oder eine Hypnosesitzung (Rückführung in ein früheres Leben).
Aus meiner Erfahrung ist ein intensives Vorgespräch sehr wichtig für eine erfolgreiche „Reise“ und eine Öffnung des „Fensters zur spirituellen Welt“

Für eine Reise in das Leben zwischen den Leben nach Dr. Michael Newton, ist die Vorgehensweise etwas anders. Hier ist ebenfalls ein intensives Vorgespräch notwendig. Haben sie noch keine spirituelle Rückführung durchgeführt, sprechen wir darüber, inwiefern diese wichtig ist für sie, bevor sie die Reise in das Leben zwischen den Leben durchführen.

Mir ist bewußt, dass ich mit dem Formular persönliche Daten übermittle. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.