Rückführung in Vorleben

Spirituelle Rückführung in Vorleben durch Hypnose

Eine Reise in der spirituellen Hypnose in ein früheres Leben ist unterstützend und erkenntnisreich, um Hintergründe für mögliche Schwierigkeiten im jetzigen Leben heraus zu finden. Damit haben Sie die Möglichkeit Veränderungen in Ihrem aktuellen Leben an zu gehen.

Das Vorleben, in welches Sie in der Hypnose hinein geführt werden, liegt nicht in meiner Wahl. Es wird Ihnen in der Hypnose-Sitzung „gezeigt“ und scheint dann zu diesem Zeitpunkt für Sie genau richtig und wichtig zu sein. Oft hängt es mit Ihren aktuellen Lebensthemen zusammen.

In einer spirituellen Rückführungen (Regression) können Sie die direkte Verbindung zu Ihrem Herzen, zu Ihrer Seele zu spüren.

Rückführung in Vorleben – Gründe

Mit einer spirituellen Rückführung nach Dr. Michael Newton können Sie neue Ansätze für die Lösung schon seit längerer Zeit bestehender Themen finden. Darüber hinaus können Sie die Ursachen bestehender und störender Handlungsmuster erkennen und verstehen. Es wird dadurch leichter, sich wirklich mit diesen auseinander zu setzen und sie somit zu verändern.

Wenn die therapeutischen Themen unklar und diffus sind, bietet sich eine Rückführung in Vorleben als Reinkarnationstherapie ebenfalls an.
Diese Form der Hypnotherapie ist eine seit vielen Jahren wissenschaftlich anerkannte Psychotherapiemethode.

Es gibt eine Vielzahl von Problemen, Erkrankungen und Leiden, die ihre Ursache in mindestens einem früheren Leben haben. Einige möchte ich hier erwähnen:

  • unklare und diffuse Ängste und Panikattacken
  • Depressionen
  • Hauterkrankungen wie z.B.Ekzeme, Neurodermitis
  • Engegefühle und Höhenangst
  • Versagensängste und Minderwertigkeitsgefühle
  • Herzbeschwerden ohne pathologischen Befund
  • Beziehungsunfähigkeit
  • unerklärlicher Hass und abhängige Liebe
  • Burnout und ständiges Getriebensein

Eine mögliche Erklärung hierfür ist die Abspeicherung von Erlebten in unserem Unterbewusstsein, in unserer Seele.

Rückführung in Vorleben – Mehrwert 

Der persönliche Gewinn für Sie, eine Rückführung in ein Vorleben wahr zu nehmen, ist vielfältig. Zum Einen gibt es die mögliche Erkenntnis, dass es da noch mehr gibt, als das, was wir in der materiellen Welt wahrnehmen. Dabei liegt der Fokus nicht auf das Wiedererleben der Seelenerfahrung.

Zum Anderen können Sie aus spiritueller Sicht erfahren, dass sich jede Seele, die inkarniert, neue Erfahrungen vornimmt, die sie im aktuellen Leben erfahren oder erlernen möchte. Mit einem „Blick“ auf ein früheres Leben in einer Seelenreise haben Sie die Chance, etwas mehr über Ihre unsterbliche Seele, Ihre Seelenerfahrung und Seelenentwicklung zu erfahren.
Welche Aufgaben sich vielleicht hinter Ihrem aktuellen Leben verbergen. Das kann sehr versöhnend sein und ist unterstützend für aktuelles Leben.
Sie können dadurch wertvolle Hilfestellung für Ihren Alltag erhalten.

Nach einer solcher oft überwältigenden Erfahrung in einer Rückführung wird Ihnen die real existierende Existenz Ihrer Seele bewusst. Das ist überwältigend und kaum zu glauben.

Mit dieser Erkenntnis und der entstandenen Verbindung zu sich selbst, können Sie nun Ihr Leben ganz anders betrachten und reflektieren. Damit kann Ihr Leben leichter, einfacher und klarer werden.
Das ist doch ganz wunderbar, oder?

Aus diesem Grund nehme ich im Vorgespräch, bevor Ihre eigentliche Rückführungssitzung/ Regression stattfindet, Ihre dringenden Lebensfragen auf.

Rückführung in Vorleben –  Nachhaltigkeit

Veränderungen können ganz unmittelbar geschehen oder auch ein paar Monate danach. Das sind Rückmeldungen von Klienten, die mir davon erzählen. Lesen Sie hier das Feedback meiner Klienten zu ihren Rückführungen.

Die Tonaufnahme Ihrer Rückführung in vergangene Leben erhalten Sie im Anschluss der Sitzung. Damit haben Sie die Möglichkeit Ihre „Reise“ noch einmal nach zuhören.

Dauer

spirituelle Rückführungssitzung  ca. 2 – 3 Stunden
Folgesitzung nach Wunsch und Bedürfnis